Aktuelles

Liebe Kunden*Innen,

in der letzten Zeit kamen einige Anfragen zum Kinderschminken herein.

Ich möchte Euch alle, auch meine Kollegen*Innen, hier nochmal darüber in Kenntnis setzen, welche Auflagen momentan gelten. Dies sind die Auflagen für Kosmetiker*Innen und diese gelten momentan genauso fürs Kinderschminken.

  • Ich muss einen MNS tragen, am besten FFP3.
  • Ich muss einen Spritzschutz/Visier tragen.
  • Ich muss Handschuhe tragen und diese nach jedem Kind wechseln oder desinfizieren.
  • Ich darf keine Materialien für mehrere Kinder verwenden (Pinsel, Schwämme, Farben etc.), welche die Haut berühren.
  • Utensilien, welche die Haut der Kinder berührt haben, dürfen nicht mit der Farbe in Kontakt gebracht werden.
  • Ich muss nach jedem Kind das Wasser wechseln.
  • Ich muss nach jedem Kind den Arbeitsbereich desinfizieren.
  • Ich muss darauf achten, dass beim Warten der Mindestabstand eingehalten wird.
  • Die erlaubte Personenanzahl darf nicht überschritten werden.
Meine normalen Hygienebedingungen (nach jedem Job Material reinigen und keine kranken Kinder schminken) reichen momentan nicht aus, um andere und mich zu schützen. Der erhebliche Mehraufwand ist für mich ein Grund, momentan kein Kinderschminken anzubieten.
Falls momentan irgendwo Kinderschminken im normalen Umfang angeboten wird, überlegt Euch bitte gut, ob Ihr das Angebot in Anspruch nehmen wollt.

Vielen Dank fürs lesen, bleibt gesund!


Obwohl ich beim Kinderschminken schon immer großen Wert auf sauberes, hygienisches Arbeiten lege, wird es leider für mich, bei den bestehenden Abstandsregeln, Kontaktverboten und den notwendigen Hygienemaßnahmen nicht möglich sein, neue Aufträge anzunehmen.
😭😭😭
Es ist schlicht unmöglich für jedes Kind einen eigenen Pinselsatz, Schwämme und  Farben zu haben. Alternativ müsste ich nach jedem geschminkten Kind erst einmal alles desinfizieren, abkochen und warten bis alles trocken ist.
Zudem zerstört das empfohlende Desinfizieren mit 70%igem Alkohol auf Dauer die Materialien und bei den Farben kann die Mischung auch noch ein Allergierisiko bedeuten.
😭😭😭
Dieses Risiko kann ich nicht eingehen und möchte ich Ihnen als Kunden auch nicht zumuten, daher gibt es bis Ende August vorerst kein Kinderschminken.
Ich freue mich dennoch über Ihren Support, Ihre Anfragen für spätere Aufträge!

#kinderschminkenwiesbaden #Wiesbaden #facepainting #kinderschminken #Corona #zwangspause